Warenkorb 0

Cantine Povero Barbera Piemonte DOC „Prima Mossa“ '21

Rot und spritzig, macht den Sommer witzig!
Dass Rot auch frizzante großen Sinn und Spaß machen kann, insbesondere im Sommer, zeigt unser Barbera Piemonte DOC „Prima Mossa“ wunderbar: Er ist aus der sehr sympathischen Sorte Barbera, die sich aufgrund ihrer milden Tannine und guten Säure (siehe unten) einfach wunderbar dafür eignet auch „frizzante“ ausgebaut zu werden. So ist dies hier im Piemont entsprechend sehr üblich. Dabei wird nicht wie bei billigem Frizzante hierzulande einfach Kohlensäure zugesetzt, sondern der Wein durchläuft eine zweite Gärung in großen Stahltanks (Charmat-Methode), wie es auch oft bei Prosecchi gemacht wird. So ist dieser Wein mild, fruchtig und frisch, mit einem Hauch von Apfel und Himbeere und dabei vollmundig, samtig und angenehm trocken. Er macht (nicht nur) im Sommer insbesondere auch gekühlt (ja, gerne auch mit Eiswürfeln) unheimlich Spaß für sich alleine an der Plage, passt aber auch wunderbar zur Grillage.

10,00(zzgl. Versand)

Enthält 20% USt
zzgl. Versand

Das Weingut: Cantine Povero

Die Cantine Povero ist ein Familienweingut in Cisterna d‘Asti im Herzen des Piemonts, wo die berühmten Weinbaugebiete Langhe, Roero und Monferrato aufeinandertreffen. Die Familie Povero betreibt seit 1837 Weinbau in dieser Gegend. Heute umfasst das Gut über 100 ha, die im engen Familienverbund und mit großem Respekt vor den Traditionen und den reichen Voraussetzungen der Natur in dieser uralten und mit dem Siegel des UNESCO-Weltkulturerbes ausgezeichneten Wein-Landschaft bewirtschaftet werden.

Die Region: Das Piemont

Ein Wein-Land par excellence ist es, am Fuße der Berge, also Pied- Monte, liegt es, das Piemont: Zwischen dem Aosta-Tal, Ligurien und der Lombardei, umkränzt von den mächtigen 4000ern der West-Alpen und durchquert vom Fluss Po. Hier in den pittoresken hügeligen Ausläufern der Alpen östlich der Hauptstadt Turin, meistens mit Blick auf berühmte Berge, wie dem Monte Rosa oder dem Gran Paradiso, wird Weinbau seit tausenden von Jahren betrieben. Ein kleinerer Teil nördlich des Pos im Gebiet um Ivrea und in den Provinzen Vercelli und Novara. Der größere Teil liegt südlich des Pos im weitläufigen und vielfältigen Gebiet des Monferrato (z.B. mit der Stadt Asti) und in den Langhe bzw. Roero, im Südwesten in der Umgebung von Alba, wo sich auch das berühmte Dorf Barolo befindet. Geologisch gibt es hier unterschiedlichste Bedingungen, von karg-kalkreich bis tiefgründig. Durch die Nähe zu den Alpen und zum Mittelmeer gibt es kurze, heiße trockene Sommer, lange neblige Herbste und wirklich kalte Winter, was viel Abwechslung und damit Charakter in die Weine bringt, die aus den zahlreichen autochthonen, perfekt an die lokalen Bedingungen angepassten Sorten gekeltert werden: Von weltbekannten wie Nebbiolo und Barbera bis zu weniger bekannten (Weißwein-)Sorten wie Arneis und Cortese bis zu wirklich lokalen Spezialitäten wie Grignolino.

Der Wein: Barbera Piemonte DOC „Prima Mossa“ 2021

Dass Rot auch frizzante großen Sinn und Spaß machen kann, insbesondere im Sommer, zeigt unser Barbera Piemonte DOC „Prima Mossa“ wunderbar: Er ist aus der sehr sympathischen Sorte Barbera, die sich aufgrund ihrer milden Tannine und guten Säure (siehe unten) einfach wunderbar dafür eignet auch „frizzante“ ausgebaut zu werden. So ist dies hier im Piemont entsprechend sehr üblich. Dabei wird nicht wie bei billigem Frizzante hierzulande einfach Kohlensäure zugesetzt, sondern der Wein durchläuft eine zweite Gärung in großen Stahltanks (Charmat-Methode), wie es auch oft bei Prosecchi gemacht wird. So ist dieser Wein mild, fruchtig und frisch, mit einem Hauch von Apfel und Himbeere und dabei vollmundig, samtig und angenehm trocken. Er macht (nicht nur) im Sommer insbesondere auch gekühlt (ja, gerne auch mit Eiswürfeln) unheimlich Spaß für sich alleine an der Plage, passt aber auch wunderbar zur Grillage.

Winzer

Cantine Povero

Jahrgang

Herkunft

Rebsorten

Kistl

Das könnte dir auch gefallen …

Weinabo-Abothek_Juli-August-2022_Piemont_Cantine-Povero_Cortese-Piemonte-DOC-Corsiero-Biondo-2021_web

Cantine Povero
Cortese Piemonte DOC „Corsiero Biondo“ '21

10,00(zzgl. Versand)

Enthält 20% USt
zzgl. Versand
Weinabo-Abothek-Weinabo-Prepaid-3-6-12_sq

Das Abothek (Geschenk-)Weinabo: Prepaid 3/6/12

117,00444,00(inkl. Versand)

Enthält 20% USt
zzgl. Versand
Weinabo-Abothek-Weinabo-flex_sq

Das Abothek Weinabo: Flex

36,00 / Monat(inkl. Versand)

Enthält 20% USt
zzgl. Versand
Weinabo-Abothek_Juli-August-2022_Piemont_Cantine-Povero_Barbera-d‘Asti-DOCG-Contrada-Maestra-2021_web

Cantine Povero
Barbera d‘Asti DOCG „Contrada Maestra“ '21

10,00(zzgl. Versand)

Enthält 20% USt
zzgl. Versand
Weinabo-Abothek_Juli-August-2022_Piemont_Cantine-Povero_Kistl_web

Das Abothek Sommer-Kistl 2022: Piemonte, so gut wie Paolo Conte!

30,00(zzgl. Versand)

Enthält 20% USt
zzgl. Versand
Secured By miniOrange