Warenkorb 0

Charly Rol Rosé by Charly Rol '18

Ein Rosé aus Krems à la Provence: Bringt in der Hitze Contenance
Das Ziel des ursprünglich aus dem Burgund stammenden Winzers Charly Rol bei diesem Wein war, einen Rosé aus Österreich zu machen, der den Vergleich mit den großen Vorbildern aus der Provence nicht zu scheuen braucht.
Die Sorte ist Merlot, die Weingärten sind im Kremstal bei Stratzing.
Charly hat bestes Traubenmaterial bei idealer Reife geerntet, sodass die Tannine des Merlots weich und angenehm strukturierend wirken.
Der Most wurde kurz auf der Maische stehen gelassen, woher der Wein seine schöne lachsrosa Farbe bekommen hat, und dann zusammen mit den Beeren gepresst, worauf er ohne Zusatz von Hefen spontan im Barrique-Fass vergoren ist.

So ist ein Rosé für Erwachsene entstanden:
Fruchtig aber nicht süß, mit wunderschönen floralen Noten, einer angenehmen Säure und einem eleganten straffen Körper – ein idealer Aperitif oder ständiger Begleiter durch heiße Sommertage und laue Sommernächte, vom Alpenland bis zum Meeres- oder Donaustrand.

12,00(zzgl. Versand)

Nur noch 2 vorrätig

Der Winzer: Charly Rol

Der Charly ist ein echter Burgunder, aus Beaune, wo er auch seine Ausbildung zum Önologen ( = Winemaker) gemacht hat. Der Liebe wegen hat es ihn vor ein paar Jahren nach Krems verschlagen.
Gut, dass es auch hier Wein gibt und er so seine burgundische Philosophie und Erfahrung des Weinmachens auf das hiesige Terroir anwenden kann:
Zuerst akribische (am besten eigenhändige) Weingartenarbeit mit strengem Fokus auf Mengenreduktion zur Gewinnung von bestmöglichem Traubenmaterial. Dann im Keller eine Vinifikation nach dem Motto „Laissez faire“ mit so wenigen Eingriffen wie möglich und minimalem Einsatz von Technik.
Die Ergebnisse dieses eher auf Bauchgefühl als auf Technik vertrauenden Ansatzes sind durchwegs höchst spannend und gut, wie wir uns bereits anhand des „Le Baron“, des Chardonnay à la Bourgogne aus Hollenburg an der Donau, überzeugen konnten, den der Charly für die Abothek gemacht hat.
So freuen wir uns umso mehr, dass wir hiermit nun auch seinen Rosé 2018 präsentieren können.

Der Wein: Ein Rosé aus Krems à la Provence

Charly’s Ziel bei diesem Wein war, einen Rosé aus Österreich zu machen, der den Vergleich mit den großen Vorbildern aus der Provence nicht zu scheuen braucht.
Die Sorte ist Merlot, die Weingärten sind im Kremstal bei Stratzing.
Charly hat bestes Traubenmaterial bei idealer Reife geerntet, sodass die Tannine des Merlots weich und angenehm strukturierend wirken.
Der Most wurde kurz auf der Maische stehen gelassen, woher der Wein seine schöne lachsrosa Farbe bekommen hat, und dann zusammen mit den Beeren gepresst, worauf er ohne Zusatz von Hefen spontan im Barrique-Fass vergoren ist.
So ist ein Rosé für Erwachsene entstanden:
Fruchtig aber nicht süß, mit wunderschönen floralen Noten, einer angenehmen Säure und einem eleganten straffen Körper – ein idealer Aperitif oder ständiger Begleiter durch heiße Sommertage und laue Sommernächte, vom Alpenland bis zum Meeres- oder Donaustrand.

Winzer

Charly Rol

Jahrgang

Herkunft

Rebsorten

Alkohol-Gehalt (%)

12,5

Kistl

Das könnte dir auch gefallen …

Weinabo-Abothek-Sommer-2019-Sommerliches-daheim-Kistl-Flaschen_web
Weinabo-Abothek-Sommer-2019-Sommerliches-daheim-Blauer-Portugieser-Himmelbauer-Flasche_cool_web
Weinabo-Abothek-Gruener-Veltliner-Lusthausberg-Domaene-Baron-Geymueller-Weinduell-Sieger-Flasche_web
Produkt_Season-7.002_hoch_web

Das Abothek Wein-Abo (ohne Ablaufdatum)

33,00 / Monat(inkl. Versand)

Produkt_Season-7.001_hoch_web

Das Abothek Geschenk-Weinabo (mit fixer Laufzeit)

€99,00 für 3 Ausgaben / €188,00 für 6 Ausgaben / €360,00 für 12 Ausgaben(inkl. Versand)