Warenkorb 0

Weingut Salomon Undhof Grüner Veltliner „Hochterrassen“ '19

Ein Grüner, so von diesen Hochterrassen, wird in die beste Runde passen.

Hier haben wir den Grünen Veltliner „Hochterrassen“ und wie der Name schon sagt, ist er von den höher gelegenen Terrassenweingärten aus dem Weinbaugebiet Kremstal, die Löss-Konglomeratböden dominiert sind. Aus mikroklimatischer Sicht sind diese kühlen Lagen vergleichbar mit den Hochlagen der Burgund – der „Haute Cote“.
Es ist ein typischer Grüner Veltliner voll kristallklarer Mineralik aus dem Hause Salomon: Helles Gelbgrün im Glas. Im Duft Wiesenblumen und Zitrus. Am Gaumen sehr saftig, weiße Fruchtnoten, frisch strukturiert, Limetten im Abgang.

10,00

Enthält 20% USt
zzgl. Versand
(zzgl. Versand)

Vorrätig

Das Weingut: Weingut Salomon Undhof

Der Undhof Salomon gilt als Vorzeigeweingut und zwar nicht nur weil es eines der ältesten privaten Weingüter Österreichs ist, sondern vor allem auch, weil hier immer wieder neue Maßstäbe in Produktion und Vermarktung gesetzt wurden. So war man unter den ersten, die bereits vor dem Zweiten Weltkrieg Qualitätsweine mit Flaschenfüllung erzeugten. Später war man Gründungsmitglied der Österreichischen Traditionsweingüter. Um das Terroir maximalauthentisch in die Flasche zu bringen, wird heute nach den Richtlinien der  kontrolliert integrierten Produktion (KIP) – unter Verzicht auf chemische Biozide und Düngung – gewirtschaftet, alles handgelesen und die Vinifizierung der Rebensäfte erfolgt vorzugsweise mit Naturhefen.

Das Gebiet: Kremstal

Krems ist das Zentrum des Weinbaugebietes Kremstal und ein Synonym für österreichische Weinkultur. Beste Lagen liegen direkt im Stadtgebiet: Zum Beispiel neben dem Undhof der mit Grünem Veltliner bestockte Weingarten Wieden, der (in der wirtschaftlichen Tradition der alten Klöster stehend) heute noch von einer massiven Mauer umgeben ist. Die verschiedenen Lagen bei Krems und Stein sind gegen Westen eher von Urgesteinsböden mit Granit und Gneis geprägt. Je weiter es Richtung Osten geht, desto mehr nimmt das Löss zu, da dies die Luf-Seite, dieser eiszeitlichen Sandanwehungen aus dem Osten war. Das Klima ist bestimmt durch das Zusammentreffen von feucht-kühlen Einflüsse aus dem Waldviertel mit warmtrockenen aus dem pannonischen Raum, was zusammen mit dem Boden die sprichwörtliche Knackigkeit in die Weine bringt.

Der Wein: Grünen Veltliner „Hochterrassen“ 2019

Der Undhof Salomon ist Synonym für kristallklare trockene Rieslinge und Grüne Veltliner. Die Weingärten liegen in besten Terrassenlagen entlang der Donau im östlichsten Teil des Weltkulturerbes Wachau, der zum Weinbaugebiet Kremstal gehört.
Hier haben wir den Grünen Veltliner „Hochterrassen“ und wie der Name schon sagt, ist er von den höher gelegenen Terrassenweingärten aus dem Weinbaugebiet Kremstal, die Löss-Konglomeratböden dominiert sind. Aus mikroklimatischer Sicht sind diese kühlen Lagen vergleichbar mit den Hochlagen der Burgund – der „Haute Cote“.
Es ist ein typischer Grüner Veltliner voll kristallklarer Mineralik aus dem Hause Salomon: Helles Gelbgrün im Glas. Im Duft Wiesenblumen und Zitrus. Am Gaumen sehr saftig, weiße Fruchtnoten, frisch strukturiert, Limetten im Abgang.

Rebsorten

Kistl

Herkunft

Das könnte dir auch gefallen …

Weinabo-Abothek-Weinabo-flex_sq

Das Abothek Weinabo: Flex

33,00
Enthält 20% USt
zzgl. Versand
/ Monat(inkl. Versand)

Weinabo-Abothek-Weinabo-Prepaid-3-6-12_sq

Das Abothek Weinabo: Prepaid 3/6/12

€108,00 für 3 Ausgaben / €210,00 für 6 Ausgaben / €408,00 für 12 Ausgaben(inkl. Versand)

Weinabo-Abothek-Salomon-Undhof-Krems-Stein-Gemischter-Satz-Fuenferl-Flasche-Foto-Florence-Steiger-web

Weingut Salomon Undhof
Gemischter Satz „Fünferl“ '19

11,00
Enthält 20% USt
zzgl. Versand
(zzgl. Versand)