Warenkorb 0

Herdade do Monte da Ribeira Pousio Selection Branco '19

Ein weißer Star in der Alente-Show!
Dieser Wein ist eine weiße Cuvée aus den Sorten Antão Vaz, Verdelho, und Alvarinho, alles Sorten, die auf der Iberischen Halbinsel zuhause sind. Während Verhelho (= Spanisch Verdejo) und Alvarinho ursprünglich aus anderen, eher nördlicheren Gegenden kommen, ist Antão Vaz eine echte autochthone Sorte des Alentejo, die sich besonders gut an die hiesigen Bedingungen angepasst hat und so trotz des heißen Klimas herrlich komplexe, körperbetonte und aromatische Weine hervorbringt.

Bei unserem Branco ergänzen der Verdejo und der Alvarinho zusätzlich Säure und fruchtiger Frische und so überrascht dieser Wein aufgrund von wirklich gekonnter Vinifikation und idealen Ausgangsbedingungen mit frischen, eleganten Zitrusnoten und einem langen, überzeugenden Abgang.

10,00(zzgl. Versand)

Vorrätig

Das Weingut: Herdade do Monte de Ribeira

Die Herdade do Monte da Ribeira wurde 1986 vom Unternehmer Victor Carmona e Costa erworben, der das Gut in den folgenden 15 Jahren vollständig modernisiert hat. Es befindet sich im Baixo (unteren) Alentejo neben dem Dorf Marmelar. Das Gut umfasst 43 ha Weinberge aber auch umfangreiche Olivenhaine und mediterrane Wälder mit zahlreichen Korkeichen. Das Ziel der Herdade ist nicht, Marktführer zu sein, sondern beste Weine aus dem Alentejo zu machen.

Das Gebiet: Baixo Alentejo

Der Baixo Alentejo liegt im Süden Portugals und nicht weit von der Küste, aber weil dazwischen keine nennenswerten physischen Barrieren liegen, verdunstet die feuchte Atlantikluft rasch und so herrscht hier bereits ein trockenes, heißes kontinentales Klima vor. Gut, dass die Herdade einen direkten Zugang zu größeren Wasserreservoirs hat, was in Kombination mit den ausgeprägte Temperaturunterschiede zwischen Sommer und Winter sowie ideal darauf angepassten, autochthonen Rebsorten beste Voraussetzungen für hochspannende Weine bildet.

Der Wein: „Pousio Selection Branco“ 2019

Dieser Wein ist eine weiße Cuvée aus den Sorten Antão Vaz, Verdelho, und Alvarinho, alles Sorten, die auf der Iberischen Halbinsel zuhause sind. Während Verhelho (= Spanisch Verdejo) und Alvarinho ursprünglich aus anderen, eher nördlicheren Gegenden kommen, ist Antão Vaz eine echte autochthone Sorte des Alentejo, die sich besonders gut an die hiesigen Bedingungen angepasst hat und so trotz des heißen Klimas herrlich komplexe, körperbetonte und aromatische Weine hervorbringt.

Bei unserem Branco ergänzen der Verdejo und der Alvarinho zusätzlich Säure und fruchtiger Frische und so überrascht dieser Wein aufgrund von wirklich gekonnter Vinifikation und idealen Ausgangsbedingungen mit frischen, eleganten Zitrusnoten und einem langen, überzeugenden Abgang.

Wir sagen: Ein weißer Star in der Alente-Show!

Rebsorten

, ,

Kistl

Herkunft

Das könnte dir auch gefallen …

Weinabo-Abothek-Wein-Kistl-September-2020-der-Blick-zurueck-ins-Sommerglueck-Alentejo-Portugal-HMR-Pousio-Selection-Rose-2019-Bild-Flasche-shop_web
Produkt_Season-7.001_hoch_web

Das Abothek Geschenk-Weinabo (mit fixer Laufzeit)

€99,00 für 3 Ausgaben / €188,00 für 6 Ausgaben / €360,00 für 12 Ausgaben(inkl. Versand)

Weinabo-Abothek-Wein-Kistl-September-2020-der-Blick-zurueck-ins-Sommerglueck-Alentejo-Portugal_Kistl_web
Produkt_Season-7.002_hoch_web

Das Abothek Wein-Abo (ohne Ablaufdatum)

33,00 / Monat(inkl. Versand)

Weinabo-Abothek-Wein-Kistl-September-2020-der-Blick-zurueck-ins-Sommerglueck-Alentejo-Portugal-HMR-Pousio-Selection-Tinto-2017-Bild-Flasche-shop_web