Warenkorb 0

Domaine des Homs Clots de Pals '16

Dunkelrot & elegant: Schmeckt allerhand
Der Clots de Pals ist ein Cuvée aus 85 % Grenache und 15 % Syrah.
Grenache hat wenig Tannine und eine eher helle Farbe. Er bringt damit die Frucht und Eleganz in unseren Clots de Pals.
Syrah kommt ursprünglich aus dem nördlichen Rhône-Tal, ist aber auch hier im Languedoc schon lange heimisch. Er hat kräftige Tannine sowie eine tiefe Farbe und bringt damit Körper und Substanz in diesen Wein.
So ist ein ideal repräsentativer Vertreter des Minervois entstanden, dessen Weine unter jenen im Languedoc-Roussillon für ihre Feinheit und Eleganz bekannt sind: Bestechend von Jugend an, mit seiner charmanten, eleganten und fruchtigen Seite, aber auch mit einer überzeugenden Substanz, die ihn wunderbar reifen lässt.

10,00(zzgl. Versand)

Vorrätig

Der Winzer: Jean-Marc de Crozals

Nach Lehrjahren im Rhône-Tal und Châteuneuf du Pape hat Jean-Marc die Domaine im Jahr 2000 von seinem Vater übernommen und von da an konsequent an der Verbesserung der Qualität durch Mengenreduktion, erneuerte Anlagen mit lokalen Rebsorten in hoher Bepflanzungsdichte und die Umstellung auf biologische Bewirtschaftung gearbeitet.
Heute umfasst der Betrieb 25 ha Weingärten und ist seit 2007 biologisch zertifiziert.

Die Herkunft: Das Minervois

Das Minervois ist ein Weinbaugebiet im Languedoc-Roussillon in Frankreich. Der Name kommt vom zentralen Ort Minerve. Hier wird seit römischer bzw. gallorömischer Zeit Weinbau betrieben. Das Minervois gilt somit als eines der ältesten Weinbaugebiete Frankreichs. Das Klima ist hier mediterran, mit sehr heißen Sommern. Dazu kommen aber auch der „Tramontane“, ein feucht-kühler Wind aus dem Osten und Nordwesten sowie sandig-lehmige Schieferböden, die den Reben durch gute Wasserspeicherung ideale Wachstumsbedingungen bescheren.

Der Wein: Clots de Pals 2016 (Syrah-Grenache)

Der Clots de Pals ist ein Cuvée aus 85 % Grenache und 15 % Syrah.
Grenache hat wenig Tannine und eine eher helle Farbe. Er bringt damit die Frucht und Eleganz in unseren Clots de Pals.
Syrah kommt ursprünglich aus dem nördlichen Rhône-Tal, ist aber auch hier im Languedoc schon lange heimisch. Er hat kräftige Tannine sowie eine tiefe Farbe und bringt damit Körper und Substanz in diesen Wein.
So ist ein ideal repräsentativer Vertreter des Minervois entstanden, dessen Weine unter jenen im Languedoc-Roussillon für ihre Feinheit und Eleganz bekannt sind: Bestechend von Jugend an, mit seiner charmanten, eleganten und fruchtigen Seite, aber auch mit einer überzeugenden Substanz, die ihn wunderbar reifen lässt.

 
 
Warum die Weine aus unserem November-Kistl so gut zum Gansl passen, erklärt Abotheker Dr. Philipp hier im Gespräch mit dem Weinexperten Darrel Joseph:

Winzer

Domaine des Homs

Jahrgang

Herkunft

Rebsorten

,

Alkohol-Gehalt (%)

14

Kistl

Das könnte dir auch gefallen …

Weinabo-Abothek-November-Kistl-2018-Minervois-Amandier-web

Domaine des Homs
L’Amandier '17

10,00(zzgl. Versand)

Produkt_Season-7.001_hoch_web

Das Abothek Geschenk-Weinabo (mit fixer Laufzeit)

€99,00 für 3 Ausgaben / €188,00 für 6 Ausgaben / €360,00 für 12 Ausgaben(inkl. Versand)

Produkt_Season-7.002_hoch_web

Das Abothek Wein-Abo (ohne Ablaufdatum)

33,00 / Monat(inkl. Versand)