Warenkorb 0

Gustavshof Riesling feinherb '20

Ein Riesling und noch feinherb, schmeckt köstlich und superb!
„Feinherb“ bedeutet in Deutschland „halbtrocken“. Aber keine Angst, unser Riesling feinherb ist nicht einfach süß, sondern hat auch eine gute Säure und steht so, mit einem wunderbaren Zucker- Säurespiel, wie man es in Deutschland vor allem beim Riesling meisterlich beherrscht, für puren Spaß im Glas. Im Glas leuchtet er mit goldgelben Lichtreflexen. Beim Reinriechen ins Glas, aber auch im Geschmack, kommt einem ein ganzer Früchtekorb entgegen, aus dem man sich etwas aussuchen möchte: Von Apfel über Pfirsich bis hin zu Ananas ist alles zu finden.
Die präsente, gut durch Mineralien gepufferte Säure steht in Harmonie mit einem Hauch von Süße. Das Mundgefühl erfüllt, was der Duft verspricht und der Abgang ist lang anhaltend.
So passt er super für sich, zu Fleischgerichten mit kräftigen Soßen wie z. B. Chutneys und Currys aber auch herrlich zu einem schönen Rohmilchkäse.

11,00(zzgl. Versand)

Enthält 20% USt
zzgl. Versand

Das Weingut: Gustavshof

Erbaut 1924 leitet heute Andreas Roll mit seiner Frau Friederike im engen Familienverbund den Gustavshof in 4. Generation. Er baut dabei auf den Vorarbeiten seiner Eltern auf, hat den Betrieb aber durch konsequente Umstellung auf biologische und seit 2012 biodynamische Bewirtschaftung schön weiterentwickelt. Das Ergebnis lässt sich sehen, mit lebendigen, aussagekräftigen, ungekünstelten Weinen, die einfach köstlich sind und damit beweisen, dass Biodynamie, gut gemacht, kein Selbstzweck ist.

Die Region: Rheinhessen

Rheinhessen im deutschen Bundesland Rheinland-Pfalz, nahe Frankfurt zwischen Mainz und Worms gelegen, ist mit 26.300 ha Rebfläche das größte deutsche Weinbaugebiet. Der Gustavshof liegt in Gau-Heppenheim bei Alzey und damit inmitten der rheinhessischen (Wein-)Hügellandschaft. Die für den Weinbau besonders günstigen Voraussetzungen hier werden durch die Abschirmung im Norden durch die Gebirgszüge Hunsrück und Taunus, sowie durch die Öffnung nach Süden in das warme oberrheinhessische Tiefland geschaffen. Die Weingärten des Gutes befinden sich auf ausgesprochen kalkreichen Böden in charakterlich unterschiedlichsten Weinbergslagen am höchsten Berg der Region, dem Kloppberg.

Der Wein: Riesling feinherb 2020

„Feinherb“ bedeutet in Deutschland „halbtrocken“. Aber keine Angst, unser Riesling feinherb ist nicht einfach süß, sondern hat auch eine gute Säure und steht so, mit einem wunderbaren Zucker- Säurespiel, wie man es in Deutschland vor allem beim Riesling meisterlich beherrscht, für puren Spaß im Glas. Im Glas leuchtet er mit goldgelben Lichtreflexen. Beim Reinriechen ins Glas, aber auch im Geschmack, kommt einem ein ganzer Früchtekorb entgegen, aus dem man sich etwas aussuchen möchte: Von Apfel über Pfirsich bis hin zu Ananas ist alles zu finden.
Die präsente, gut durch Mineralien gepufferte Säure steht in Harmonie mit einem Hauch von Süße. Das Mundgefühl erfüllt, was der Duft verspricht und der Abgang ist lang anhaltend.
So passt er super für sich, zu Fleischgerichten mit kräftigen Soßen wie z. B. Chutneys und Currys aber auch herrlich zu einem schönen Rohmilchkäse.

Winzer

Gustavshof

Herkunft

Rebsorten

Kistl

Jahrgang

Das könnte dir auch gefallen …

Weinabo-Abothek-Weinabo-flex_sq

Das Abothek Weinabo: Flex

36,00 / Monat(inkl. Versand)

Enthält 20% USt
zzgl. Versand
Weinabo-Abothek_Oktober_2022_Deutschland-Rheinhessen -Gustavshof_kistl_web
Weinabo-Abothek_Oktober_2022_Deutschland-Rheinhessen -Gustavshof_Riesling_Kalkstein_web

Gustavshof
Riesling Kalkstein trocken '21

11,00(zzgl. Versand)

Enthält 20% USt
zzgl. Versand
Weinabo-Abothek-Weinabo-Prepaid-3-6-12_sq

Das Abothek (Geschenk-)Weinabo: Prepaid 3/6/12

117,00444,00(inkl. Versand)

Enthält 20% USt
zzgl. Versand
Weinabo-Abothek_Oktober_2022_Deutschland-Rheinhessen -Gustavshof_Silvaner_web

Gustavshof
Silvaner trocken '21

11,00(zzgl. Versand)

Enthält 20% USt
zzgl. Versand
Secured By miniOrange