Warenkorb 0

Matthias Altmann Grüner Veltliner „Löss“ Riede Altenberg '18

Ein Grüner Veltliner würzig und flexibel, vertreibt den Frust plausibel.
Die Riede Altenberg ist die Großlage bei Trasdorf und ist vom Löss dominiert. Die gute Wasserspeicherkapazität des Lössbodens und die nicht allzu süd- exponierte Lage hat den Reben sehr geholfen, auch im sehr heißen Jahrgang 2018 nicht in Stress zu geraten.
Das perfekte Ausgangsmaterial in Kombination mit Matthias Verarbeitung mit geringstmöglichen Eingriffen und einer relativ langen Lagerung auf der Feinhefe hat einen cremig-würzigen aber dennoch typisch frischen Grünen Veltliner hervorgebracht, der stets anregende Freude macht..
Er ist jung, frisch und knackig, zeigt aber schon ordentlich Charakter, der James Dean vom Weinzierlberg eben.
Ein Grüner Veltliner würzig und flexibel, vertreibt den Frust plausibel.

10,00(zzgl. Versand)

Der Winzer: Matthias Altmann

Aufgewachsen im elterlichen Mischbetrieb in Trasdorf, setzte Matthias nach seiner Matura in der Vino- HAK in Krems eine Fokussierung auf den Weinbau in Gang und produzierte 2007 den ersten Bouteillenwein des Betriebes.
Weinmachen bedeutet für Matthias Arbeiten mit der Natur, daher steht er für eine schonende, nachhaltige Bewirtschaftung des Weingartens unter absolutem Verzicht auf Dünger und Herbizide.

Die Lage: Das Weingut vom Matthias in Trasdorf

Trasdorf liegt am östlichen Rand des Weinbaugebietes Traisental. Hier, an der Kante zum Tullnerfeld und eher näher zur Donau, sorgt die Mischung aus Wärme, dank des pannonischen Einflusses, und der kühlen Luft der Alpen für komplexe Weine mit vielschichtiger Aromatik.
In Kombination mit Lössanwehungen im Boden gedeiht hier unter anderem der Grüne Veltliner besonders gut.

Der Wein: Grüner Veltliner „Löss“ Riede Altenberg 2018

Die Riede Altenberg ist die Großlage bei Trasdorf und ist vom Löss dominiert. Die gute Wasserspeicherkapazität des Lössbodens und die nicht allzu süd- exponierte Lage hat den Reben sehr geholfen, auch im sehr heißen Jahrgang 2018 nicht in Stress zu geraten.
Das perfekte Ausgangsmaterial in Kombination mit Matthias Verarbeitung mit geringstmöglichen Eingriffen und einer relativ langen Lagerung auf der Feinhefe hat einen cremig-würzigen aber dennoch typisch frischen Grünen Veltliner hervorgebracht, der stets anregende Freude macht.

Rebsorten

Kistl

Herkunft

Das könnte dir auch gefallen …

Weinabo-Abothek-Jaenner-Loessas-na-Wagram-Traisental-Schuster-Roter-Veltliner-Flasche_web
Produkt_Season-7.002_hoch_web

Das Abothek Wein-Abo (ohne Ablaufdatum)

33,00 / Monat(inkl. Versand)

Produkt_Season-7.001_hoch_web

Das Abothek Geschenk-Weinabo (mit fixer Laufzeit)

€99,00 für 3 Ausgaben / €188,00 für 6 Ausgaben / €360,00 für 12 Ausgaben(inkl. Versand)

Weinabo-Abothek-Jaenner-Altmann-Blauer-Zweigelt-Wagram-2017-Riede-Goldberg-Weingut-Schuster-Flasche_web
Weinabo-Abothek-Jaenner-Loessas-na-Eine-Transdanubische-Konstante-Altmann-Schuster-Kistl_web