Warenkorb 0

Espenhof (Nico Espenschied) Grauburgunder '17

Grau, so frisch wie Tau
Die Reben für diesen Grauburgunder stehen im Hangfuß des Berges auf kalkigem Tonmergel-Böden mit Meeressedimenten im Untergrund, die dem Wein viel Substanz, Fülle und Schmelz mitgeben.
So ist ein Wein mit einer wunderbaren Fruchtnote von Birnen und Mirabellen entstanden, zu dem sich dezente Kräuter- und kernig-erdige Burgundernoten gesellen.
Er präsentiert sich am Gaumen mit zartem Schmelz & Fülle, gepaart mit feiner Mineralik vom Muschelkalk, die zusammen mit einer frischen Beerensäure für ein tolles Finish sorgen.

10,00(zzgl. Versand)

Vorrätig

Der Winzer: Nico Espenschied vom Espenhof

Nico repräsentiert die junge Generation am traditionsreichen Weingut Espenhof. Er betreibt den Hof mit seiner Frau Laura, mit seinen Eltern Wilfried und Heike sowie seinen Geschwistern. Ausgestattet mit einem soliden theoretischen Wissen der renommierten Universität Geisenheim hat er mit der Arbeit im Weingarten und im Keller auch das Bauchgefühl entwickelt, das notwendig ist, um wirklich tolle Weine zu machen.

Die Herkunft: Flonheim in Rheinhessen

Rheinhessen im deutschen Bundesland Rheinland-Pfalz, in der Nähe von Frankfurt am Main zwischen Mainz und Worms am Rhein gelegen, ist mit seinen 26.300 ha Rebfläche das größte deutsche Weinbaugebiet.
Flonheim liegt im westlichen Teil der rheinhessischen Hügellandschaft. Die für den Weinbau besonders günstigen Voraussetzungen hier werden durch die Abschirmung im Norden durch die Gebirgszüge Hunsrück und Taunus, sowie durch die Öffnung nach Süden in das weite und warme oberrheinhessische Tiefland geschaffen.

Der Wein: Grauburgunder

Ta-ta-ta-taaaa: Wir freuen uns sehr, hiermit den ersten reinsortigen Grauburgunder seit dem Start der Abothek präsentieren zu können.
Es hat ein bisschen gedauert, weil es eben gar nicht so einfach ist, einen Grauburgunder zu finden, der unseren Ansprüchen gerecht wird.
Aber das Warten hat sich gelohnt:
Dieser Vertreter vom Espenhof ist vom Flonheimer Binger Berg.
Die Reben stehen im Hangfuß des Berges auf kalkigem Tonmergel-Böden mit Meeressedimenten im Untergrund, die dem Wein viel Substanz, Fülle und Schmelz mitgeben.
So ist ein Wein mit einer wunderbaren Fruchtnote von Birnen und Mirabellen entstanden, zu dem sich dezente Kräuter- und kernig-erdige Burgundernoten gesellen.
Er präsentiert sich am Gaumen mit zartem Schmelz & Fülle, gepaart mit feiner Mineralik vom Muschelkalk, die zusammen mit einer frischen Beerensäure für ein tolles Finish sorgen.

Passt zum Beispiel perfekt zu Eierschwammerl mit Semmelknödel!

<!–Spannende Hintergrund-Infos zum Weinbaugebiet Vinho Verde und den hier vorgestellten Weinen gibt’s in der Abothek-Universithek:

–!>

Winzer

Espenhof (Nico Espenschied)

Jahrgang

Herkunft

Rebsorten

Alkohol-Gehalt (%)

12

Kistl

Das könnte dir auch gefallen …

Weinabo-Abothek-Oktober-Kistl-2018-Rheinhessen-Weinversessen-Kistl-Flaschen-hoch-web
Produkt_Season-7.002_hoch_web

Das Abothek Wein-Abo (ohne Ablaufdatum)

33,00 / Monat(inkl. Versand)

Weinabo-Abothek-Oktober-Kistl-2018-Rheinhessen-Weinversessen-Merlot_web
Produkt_Season-7.001_hoch_web

Das Abothek Geschenk-Weinabo (mit fixer Laufzeit)

€99,00 für 3 Ausgaben / €188,00 für 6 Ausgaben / €360,00 für 12 Ausgaben(inkl. Versand)

Weinabo-Abothek-Oktober-Kistl-2018-Rheinhessen-Weinversessen-Riesling_web