Warenkorb 0
180614_Rose-Juchee-Afterwork-Tasting-Guerilla-Bakery

Rosé Juchee – Sommer-Tasting: Donnerstag, 14. Juni 2018 in der Guerilla Bakery

In einem der schönsten Gastgärten Wiens in der famosen Guerilla Bakery (Favoritenstrasse 7 im 4. Bezirk) kredenzt Abotheker Philipp Geymueller feine Sommerweine aus dem Abothek-Programm und die überaus charmante Sarah von der Guerilla Bakery serviert dazu ideal passende Sommersnacks aus ihrer Küche.

Ideal, um den Tag bei einem guten Glaserl in bester Gesellschaft ausklingen und den Sommer hochleben zu lassen!

Kommt vorbei, wenn wir unsere Genusskräfte bündeln – wir freuen uns auf Euch!

Donnerstag, 14. Juni 2018
16:00 bis 21:00
Guerilla Bakery, Favoritenstraße 7, 1040 Wien

Weiterlesen
Weinabo Abothek_Lust-auf-Weinfrühling_Flyer_Front

Lust auf Weinfrühling: Am 28. & 29. April in Schloss Hollenburg

Im einzigartigen Rahmen des Schlosses Hollenburg, mitten drin in den drei Weinbaugebieten, kredenzen wir die Krems-, Kamp- und Traisentaler Weine des Abothek April-Kistls. Dazu gibt es in Zusammenarbeit mit Pamela Schmatz, die den außergewöhnlichen Reiseführer “Lust auf Niederösterreich” (www.lustaufniederoesterreich.com) gemacht hat, April-Kistls feine Delikatessen, ausgewähltes Design.

Höhepunkt ist am Samstag, dem 28. April um 19 Uhr, das “Dinner am Heuboden”: 3 Chefs servieren 3 Gänge und dazu die passende Weinbegleitung von der Abothek.

Weiterlesen

Abothek Point: Raumdesign von Daniel Büchel

“Das Unvorhergesehene muss sich zu etwas Selbstverständlichem verdichten, so selbstverständlich, dass dem Gast als höchstes Kompliment die Frage bleibt: Dafür haben Sie einen Architekten gebraucht? Denn ein Lokal soll man nicht merken – aber man soll es sich merken. Es soll auf den Punkt genau sein; es soll aber nicht durch eitle Absichten belästigen.” – Hermann Czech: Das Lokal

Was Hermann Czech, der ursprüngliche Architekt des Theatercafés, hier so schön auf den Punkt gebracht hat, war für Daniel Büchel immer schon Maxime.

Weiterlesen

Point Stilismus: People matching artworks von Stefan Draschan

Wein ist Kunst, ohne Kunst bei uns kein Wein!
Diesen Donnerstag, 16.06.: Auftakt zur Serie “Point Stilismus” in der Abothek Point im Theatercafé mit “People matching artworks” von Stefan Draschan.
Dazu gibt’s – wie immer in der Abothek Point – viel Wein, wenig Wasser und guten Gesang.

Weiterlesen

Unsere Bodenstation, die Abothek “Point” hat geöffnet

Viel Wein, wenig Wasser und guter Gesang – ein Traum ist Bar geworden: Abothek „Point” im Theatercafé! Der Flurname “Point” bezeichnet einen geschützten und umzäunten Weidebereich innerhalb oder nahe des Dorfes, der wohl als Nachtpferch für die Schafe und Ziegen diente. Abothek “Point”: Ein Nachtpferch zur Tränke ohne mühsames Gezänke. Immer im Programm, die 3 Weine des jeweils aktuellen Kistls und ein paar Specials zur urbanen Unterhaltung. Öffnungszeiten: Mittwoch bis Freitag 19:00 – 24:00 und bei besonderen…

Weiterlesen